News

Ehrenamtscard und AGD sind umgezogen

Seit dem 1.1.2014 ist die Ehrenamtscard umgezogen. Unsere neue Adresse lautet:

Ehrenamtscard.info<b...

[mehr]

Ehrenamtscard zieht um!

Das Ehrenamtscard Büro zieht um. Ab dem 1.1.2014 werden Sie uns unter einer neuen Adresse finden. Be...

[mehr]

Newsletter AGD Oktober 2012

Editorial

<div class="csc-textpicHeader csc...

[mehr]

 

Newsletter AGD Oktober 2012
02-10-12 09:11
Alter: 5 yrs





Editorial

 

Liebe Mitglieder und Freunde der AGD, liebe Nutzerinnen und Nutzer der Ehrenamtscard,

früher als erwartet haben wir bei unserer Beteiligung bei Startsocial, eines großen Wettbewerbes, das Ergebnis erfahren - leider ein negatives. Sowohl das projekt Ehrenamtscard als auch das Projekt Sport&Freizeit Magazin haben es nicht unter die TOP 100 in Deutschland geschafft. Aber, wir geben natürlich nicht auf und werden auch in Zukunft versuchen, durch diese Wettbewerbe aufsehen zu erregen.

Aufsehen erregen wir weiter mit der Ehrenamtscard und mit dem Sport&Freizeit Magazin, allerdings nciht bei Wettbewerben, sondern im wirklichen Leben. Berichte dazu finden sie weiter unten im Newsletter.

Buthan ist das Ziel eines weiteren Projektes, bei dem wir versuchen wollen, eine Sportgruppe zu einem internationalen Wettbewerb nach Buthan, einem kleinen Land im Himalaya, zubringen. Die Idee für solch einen Sportaustausch kam von einem Ehrenamtscard-Mitglied. Ich habe daraufhin viele Fachleute befragt, ob soetwas überhaupt möglich ist - nun die Antwort: es ist möglich. So werden wir in den nächsten Wochen und Monaten ein Team aufstellen, welches diese Tour genauer plant. Wer also Lust auf Abenteuer hat, organisieren kann, und auch gerne reist, der kann sich bei mir melden.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Reinemann
Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Deutschland e.V.

 

 

 

 Ehrenamtscard

Über 57000 Karten haben wir seit 2008 ausgegeben. Das ist ein großer Erfolg für uns gewesen und bestärkt uns, weiter zu machen. Zu jedem Quartalanfang erstellt unser Team die neuen Ehrenamtskarten, aber auch Verlängerungen. Das sind im zur Zeit 15-köpfigen Team rund 5 Stunden pro Person.

Die Kooperation mit Mitgliedervorteile.com, einem Vergünstigungenportal für Großunternehmen, beschert uns jeden Monat viele neue Vergünstigungen in allen Bereichen. Haben Sie schon die Herenamtscard? Dann schauen Sie sich einfach mal unter www.ehrenamtscard.info diese Vergüsntigungen an. Es lohnt sich, ich selbst habe es in diesem Sommer wieder mehrfach getest und viel geld dabei gespart.

Unser Ziel für die nächsten Monate ist eine Erneuerung des Homepagedesigns als auch die Erstellung von Entwürfen für die neue Karte. Also viel zu tun - wir würden uns freuen wenn sie immer mal wieder reinschauen!

 

 

Sport&Freizeit Magazin

Die erste Ausgabe des Sport&Freizeit Magazins ist weiterhin ein Renner. Gut 10.000 mal wurde die Zeitschrift nun herunter geladen und gelesen. Über 80.000 Menschen haben die Internet Seite besucht. Diese Zahlen zeigen: das Heft ist ein Erfolg.

Kein Erfolg haben wir allerdings bei der heimischen Wirtschaft in Mainz. Diese kann sich wenig für unser Projekt begeistern. Was wir weiterhin für dieses Projekt brauchen ist Werbung. Ohne werbung können wir die hohen Kosten leider nicht auf Dauer finanzieren. Da gibt es noch eine Menge zu tun.

Unser Team ist nun genau damit beschäftigt, diesen Erfolg auch in bare Münze umzusetzen und damit den ersten Mitarbeitern einen Job zu geben. Wie es bei AGD Projekten so ist, sollen Menschen die ohne Perspektive sind hiermit eine bekommen. Und es sieht gut aus - auch wenn es extrem schwierig ist.

Viele Vereine in Mainz finden die Idee gut, machen mit und sorgen so auch dafür, das die Zeitschrift gefüllt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie auf www.Sport-Freizeiit-Magazin.de. Die aktuelle Zeitschrift, die unter anderem auch über die AGD-Ehrenamtscard berichtet, können sie hier downloaden.

 

 

Ehrenamtscard Vergünstigungen

Auch diesem Newsletter ist wieder eine Vergünstigungsliste angehängt, die eine Auswahl der letzten Vergünstigungen für Ehrenamtliche zeigt. Bitte beachten Sie, das die meisten Vergünstigungen durch Partner nach deren Vergaberichtlinien erfolgen. Wenn sie eine Vergünstigung nutzen, schauen sie sich genau die Vorgaben an. Sollten diese Vorgaben nicht der Wahrheit entsprechen, melden sie sich bitte bei uns.

Wir haben in den vergangenen Monaten immer wieder einzelne Vergünstigungen getestet und hatten bisher keine Beanstandungen zu melden.

 

Ehrenamtscard Facebook

Seit einigen Monaten finden sie uns auch bei Facebook. Über den Account der Arbeitsgemeinschaft Deutschland gibt es auch hier Informationen zur Ehrenamtscard der AGD. Kommen Sie zu uns und stellen sie uns eine Freundschaftsanfrage. Eine Fanpage zur Ehrenamtscard ist ebenfalls gegründet worden. Auch hier bitten wir Euch, ein Fan der Ehrenamtscard zu werden. Wir werden in den kommenden Monaten Verlosungen für die Facebook Fans machen, also alle Mitglied und Fan werden.

AGD Facebook: http://www.facebook.com/profile.php?id=100001608719063

Ehrenamtscard: http://www.facebook.com/Ehrenamtscard

 

 

Ehrenamtscard Verlängerungen

Auch in diesem Jahr laufen wieder Ehrenamtskarten ab. Es besteht nicht die Möglichkeit des direkten Verlängerns. Wir bitten alle, die eine neue Karte haben möchten, diese neu zu beantragen. Wir benötigen dann, wie bei der Erstbeantragung, eine Bestätigung des Vereins, dem sie angehören. Die Karten werden dann turnusmäßig am 1.4., 1.7., 1.10. und 1.1. per Post an die Vereine ausgeliefert.

Personen, die eine Ehrenamtscard haben, und die keinem Verein angehören, melden sich wieder bei uns unter info@ehrenamtscard.info. Auch sie können natürlich wieder eine Karte erhalten.

Ob ihre Karte ausläuft, sehen sie auf dem Ablaufdatum ihrer Karte.








<- Zurück zu: Homepage AGD
login

Benutzername:

Password: